Die Kunst, Entwicklungsprozesse zu gestalten

Huber zeigt, wie die Prozessbegleitung professionell gestaltet werden kann. Er behandelt in seinem Buch auf 320 Seiten wichtige Fragen rund um das Führen von Prozessen und welche Erfolgsfaktoren es gibt. Was mir am besten an seinem Werk gefällt, ist die wiederholte Betonung auf den Einfluss der Persönlichkeit des Coaches. Er stellt die Notwendigkeit des Coaches zum eigenen Entwicklungsprozess und seine Authentizität in den Vordergrund. Huber ist Psychologe und wählte bereits 1982 Prozessbegleitung und Organisationsentwicklung zum Thema seiner mündlichen Diplomprüfung.

Hubers Meinung nach ist Coaching als Kunst zu betrachten. Die Wirksamkeit von Coaching wird immer wieder hinterfragt und dieses Buch beschäftigt sich eher weniger mit dem Erfolg des Coachings, sondern mit seiner Gestaltung und seiner Meisterschaft. Herausgearbeitet wird somit mehr, wie man sich im Coaching fortlaufend verbessert und selbst hinterfragt. Kapitel mit dem Namen wie «Das Werkzeug macht noch lange keinen guten Handwerker» oder «Die Kunst, gezielt zu wirken» lassen bereits die Richtung des Buches erkennen.

Entwicklungsprozesse nicht nur zu begleiten oder zu unterstützen, sondern zu gestalten wird in den 18 kurz gehaltenen Kapiteln unter verschiedenen Aspekten erläutert. Dazu gehört, in welchem Raum kann und darf ich überhaupt tätig sein? Wie wähle ich die für mich passenden Settings und Interventionen aus, damit es nicht aufgesetzt wirkt? Selbst-Check, gutes Zuhören, und auch sich zu entschuldigen, sind einige der Punkte, die angesprochen werden. Gute grafischen Darstellungen des Buchs helfen zur Verständlichkeit und können als PDF im Internet runtergeladen werden.

Fazit: Ein gute Empfehlung für diejenigen, die sich für die Gestaltung von Veränderungsprozessen interessieren. Der Autor greift zwar immer wieder den einzelnen Klienten heraus, jedoch sind die meisten Beispiele aus dem Kontext der Unternehmenswelt gegriffen, sodass sich dieses Buch auch für Coaches eignet, die im Businessumfeld tätig sind.

Autor

Kirsten Koch

Buchangaben

Autor: Hans-Georg Huber
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: ManagerSeminare Verlags GmbH
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-95891-037-9

Coach / Berater / Trainer

Coachs / Berater / Trainer suchen

Kurse

Weiterbildungen suchen