Rückblick auf eine erfolgreiche Mitgliederversammlung 2021 - V-P-T Verband

Rückblick auf eine erfolgreiche Mitglieder-Versammlung 2021

Ende des letzten Monates, am 29. Juni 2021 hat die diesjährige Mitgliederversammlung mit rund 30 V-P-T Mitgliedern in der Geschäftsstelle in Zürich stattgefunden. Wir blicken nochmals gemeinsam zurück auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Mitgliederversammlung.

Nicole Studler als V-P-T Präsidentin führte durch die Versammlung und blickte auf die vergangenen Verbands-Highlights zurück, wie die Retraite 2020 im Riverside in Zweidlen, die Lancierung der Kampagne „Impulse zur Mentalen Stärke“ und das Angebot einer kostenlosen Erst-Rechtsberatung mit unserem Rechtsanwalt-Partner. Die Covid-19 Pandemie hat das vergangene Jahr stark geprägt und so auch den V-P-T Verband merklich beeinflusst. Seit Mitte 2020 führen wir unsere Impulszirkel-Veranstaltungen auch online durch und wir haben im Februar 2021 einen Rekord verbuchen können, als über 40 Teilnehmer bei einem Online-Fachimpuls mit von der Partie waren.

Nicole Studler informierte auch über die grösseren Veränderungen und Umstrukturierungen des Verbandes und schilderte den Hintergrund diesbezüglich:  Die fünf Fachvorstände der Fachverbände wurden aus strategischen Gründen ab sofort aufgelöst, die betroffenen Personen wurden frühzeitig über dieses Vorgehen informiert. An dieser Stelle möchten wir uns bei Stefan Tschanz, Carmen Peter, Mareke Bänziger, Cornelia Fischer und Doris Sager ganz herzlich bedanken für die tolle Arbeit, welche sie für den V-P-T Verband in den letzten Jahren geleistet hatten. Des Weiteren trat Daniel Leuzinger als Revisor zurück. Diese Aufgabe wird nun Hans Flury übernehmen.

Diese Personal-Veränderungen mit der Auflösung der Fachvorstände bringt auch eine Mutation auf Vorstandsebene mit sich: Ray Popoola, ehemaliger V-P-T Präsident und langjähriges V-P-T Vorstandsmitglied tritt aus dem Vorstand zurück. Ray Popoola war in den letzten Jahren eine tragende Säule im Verband und war massgebend beteiligt an der erfolgreichen Entwicklung des V-P-T Verbandes. Auch dank Ray Popoola hat sich der V-P-T Verband zum führenden und grössten Branchenverband im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung der Schweiz entwickelt. Dank ihm und Roger Erni steht der V-P-T Verband auf einem stabilen Fundament, welches jetzt von neuen Persönlichkeiten weiter ausgebaut wird. Im Vorstand neu mit dabei sind neben Nicole Studler und Roger Erni, Dr. Kirsten Koch, Mike Schwarz und Roger Besse.

Um 18.45 Uhr beendete Nicole Studler nach den offiziellen Traktanden die Versammlung und es ging zum anschliessenden gemeinsamen Nachtessen über. Der Austausch untereinander und der gesamte Abend war für alle Beteiligten ein Gewinn. Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen!

Bist du interessiert an einer Mitgliedschaft beim grössten Branchenverband für Persönlichkeitstraining und möchtest von zahlreichen Vorteilen profitieren? Dann klicke auf den nachfolgenden Button für weitere Informationen.

  • Mitgliederversammlung 2021
  • Mitgliederversammlung 2021
  • Mitgliederversammlung 2021
  • Mitgliederversammlung 2021
  • Mitgliederversammlung 2021
  • Mitgliederversammlung 2021
Coach / Berater / Trainer

Coachs / Berater / Trainer suchen

Kurse

Weiterbildungen suchen

Location

Location suchen

Datum:

Zeit:

Anzahl Personen