V-P-T Neumitglied - Christoph Schnitter - V-P-T Verband

V-P-T Neumitglied – Christoph Schnitter

«Anderen Menschen helfen.»

Christoph’s Herkunft

Ursprünglich kommt Christoph Schnitter aus der Reisebranche und ist selbst ADHS Betroffener. Seit seiner Kindheit und Schulzeit weiss er, was es bedeutet als Aussenseiter behandelt zu werden. Aus dieser Erfahrung liess er sich zum ADHS Coach an der Euregio in St. Gallen, wie auch zum ADHS Klassenassistent ausbilden um Menschen mit der gleichen Thematik je nach Rollensetting als Kind oder als Erwachsener gezielt unterstützen und fördern zu können. Wer selbst betroffen ist, hat einen anderen Zugang in die Welt der ADHS’ler, denn es ist nicht «reine Theorie», sondern Erfahrung und Wissen, da man selbst sämtliche Prozesse in der Realität durchlebt und durchlaufen hat. Er betreut in unterschiedlichen Schulen auf Weisung der Lehrpersonen während dem Unterricht Kinder mit speziellen Bedürfnissen. Die Aufklärung und Prävention in Schulen liegt ihm sehr am Herzen: Das Hirn tickt völlig anders als bei Nicht-ADHSlern und in seinen Vorträgen für die Lehrerschaft wie auch für Klassen zeigt er Strategien auf, wie das Lernverhalten und der Zugang zum Lernen für ADHS Betroffene nachhaltig und adressatengerichtet gefördert werden kann.  Er ist selbst Buchautor «AnD(H)erS» und gibt darin offene Einblicke über sein eigenes Leben, schafft für Selbst- und Mitbetroffene einen Perspektivenwechsel auf das versteckte Potential, als auch ein Verständnis für den gemeinsamen Umgang mit neuen Lösungen.

Christoph’s Themenschwerpunkte

  • ADHS
  • Kommunikation

Christoph’s Motivation, V-P-T Mitglied zu sein

Meine Motivation, V-P-T Mitglied zu sein ist, neue interessante Menschen kennen zu lernen und mit ihnen einen aktiven Austausch führen zu können.

Coach / Berater / Trainer

Coachs / Berater / Trainer suchen

Kurse

Weiterbildungen suchen