Anwendungsgebiet der Methode wingwave®

Wo wird die Methode wingwave idealerweise angewendet?

Die wingwave-Coaching-Methode wird in den Bereichen Business, Leistungssport, Pädagogik und Didaktik, Gesundheit sowie in Künstlerkreisen erfolgreich genutzt. Dabei bezieht sich wingwave-Coaching auf folgende Coaching-Bereiche:

1. Regulation von Leistungsstress
wingwave-Coaching sorgt für effektiven Stressausgleich bei Spannungsfeldern im privaten Bereich, im Arbeitsteam oder mit Kunden, bei “Rampenlicht-Stress”, bei “Nackenschlägen” auf dem Weg zum Ziel, bei Flugangst, Auftrittsangst oder auch bei körperlichem Stress wie Schlafmangel. Der Kunde fühlt sich durch die rasche Stabilisierung seiner inneren Balance schnell wieder energievoll, innerlich ruhig und leistungs- und konfliktstark.

2. Ressourcen-Coaching
Hier bringt wingwave Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, überzeugende Ausstrahlung, positive Selbstmotivation, die “Stärkung des inneren Teams”, Ziel-Visualisierung. Auch unterstützt wingwave die mentale Vorbereitung auf eine Spitzenleistung – wie beispielsweise auf eine Prüfung, einen wichtigen Auftritt oder einen Sportwettkampf.

3. Belief-Coaching
Leistungseinschränkende Beliefs (Glaubenssätze) können bewusst gemacht und mit wingwave-Coaching in positive Ressource-Beliefs verwandelt werden. Übermässige Leistungs- und Perfektionsansprüche können ebenso verändert werden wie negative und blockierende Glaubensmuster. Das Ziel ist eine emotional stabile Belief-Basis mit persönlichen inneren Überzeugungen, die auch anspruchsvollen mentalen Belastungen standhalten.

wingwave-Coaching ist eine hilfreiche Methode für alle Coaching-Themen, die mit stressbelasteten Erfahrungen aus der Vergangenheit oder mit unangenehmen Emotionen in Bezug auf gegenwärtige oder zukünftige Ereignisse zu tun haben. wingwave-Coaching ist deshalb die bevorzugte Methode für:

Coaching zur Steigerung Ihrer inneren Zufriedenheit

  • Steigerung Ihres Selbstvertrauens
  • Überwindung von familiären oder partnerschaftlichen Belastungen
  • Umgang mit zwischenmenschlichen Enttäuschungen oder Verletzungen
  • Verringerung körperlicher Belastung, wie beispielsweise Schlafmangel, Jetlag oder Müdigkeit
  • Umgang mit Heisshungerattacken und leichteres Abnehmen
  • Umgang mit Schädigendem, weil “zu viel” Genuss: Arbeit, Genussmittel, Vergnügungen
  • Unterstützung bei Blockaden und Ängsten, wie beispielsweise Auftritts- oder Präsentationsangst, Lampenfieber oder Prüfungsangst, Flugangst oder Höhenangst, Angst vor Zahnbehandlungen, übermässige Angst vor Spinnen, Mäusen, Hunden oder anderen Tieren

Coaching zur aktiven Lebens- und Zukunftsgestaltung

  • Effektives Stress-, Problem- und Konfliktmanagement
  • Selbstbild-Coaching, Stärkung des “inneren Teams”: Selbstmotivation, Souveränität, Sicheres Auftreten, Umwandlung einschränkender Glaubenssätze in Erfolg fördernde Überzeugungen
  • Ziele-Coaching: Ziele definieren und Strategien zu deren Erreichung entwickeln
  • Timeline-Coaching: Vergangenheit nachhaltig aufarbeiten, Gegenwart ressourcevoll bewältigen, Zukunft aktiv gestalten
  • Konstruktiver Umgang mit belastenden Lebensthemen und Existenzsorgen, Bearbeitung von “Erschütterungen” im Lebenslauf

Coaching zur Kreativitätssteigerung

  • Überwindung mentaler Blockaden, die Ihre Kreativität behindern
  • Lösen von Lern- und Arbeitsblockaden
  • Kreativitätssteigerung
  • Überwindung der “Aufschieberitis”

Business- und Führungskräfte-Coaching

  • Lösung von Konflikten am Arbeitsplatz
  • Gelingende und erfolgreiche Kommunikation auch mit anspruchsvollen Kunden, Kollegen und Mitmenschen
  • Einstimmen auf neue Aufgaben, Neuorientierung in der Tätigkeit, Neubesinnung, Verbesserung der beruflichen Situation, Bearbeitung von Frustrationen, Hindernissen oder Rückschlägen auf dem Weg zum Ziel
  • Effizienz und Erfolg steigerndes Lösen von Blockaden im Verkauf oder in geschäftlichen Verhandlungen
  • Effektive Vorbereitung auf wichtige und herausfordernde Gespräche, Reden und Präsentationen
  • Systemisches Coaching: Aufstellung von Unternehmen und Organisationen, Abteilungen, Gruppen und Teams
  • Unterstützung bei Mobbing oder psychischer Belastung
  • Burnout-Prävention
  • Erhaltung oder Erlangung eines ausgeglichenen Lebensstils (Work-Life-Balance)

Sportcoaching

  • Mentale / emotionale Vorbereitung auf Spitzenleistungen in Wettkämpfen oder andere Situationen
  • Steigerung von Motivation und Ressourcen, emotionaler und mentaler Energie
  • Unterstützung für punktgenaue Leistungssicherheit im entscheidenden Moment
  • Emotionale Verarbeitung und Überwindung vergangener Niederlagen

Coaching zur Erhaltung und Verbesserung Ihrer Leistungsfähigkeit

  • Sicheres Auftreten durch gezielte Vorbereitung auf Situationen, in denen Sie durch Dritte in Ihrer Leistung beurteilt werden
  • Punktgenaues Emotionsmanagement bei Examina, Gesangs- und Sprechproben: Auftrittsfreude und Zuversicht statt Lampenfieber und Prüfungsangst
  • Ressourcenvolles Auftreten im Assessment Center oder bei Bewerbungsgesprächen
  • Öffentliche Auftritte: Reduzieren Sie Auftrittsangst und erzielen Sie sicheres und souveränes Auftreten, meistern Sie Medieninterviews gelassen und kompetent
  • Gezielte Vorbereitung auf Prüfung, Rede, Auftritt oder Wettkampf: Bauen Sie Lampenfieber, Prüfungsangst oder “Rampenlichtstress” ab

Coaching bei Burnout

  • Verhinderung oder Überwindung von Überforderung, Erschöpfung, Demotivation oder anderen Burnout Symptomen
  • Wiederherstellung oder Erhaltung der Work-Life-Balance
  • Unterstützung für einen konstruktiven Umgang mit akutem oder chronischem Leistungsstress
  • Bearbeitung von Kränkungen oder Enttäuschungen durch Mitmenschen, Kollegen oder Vorgesetzte
  • Aufarbeitung von früheren Misserfolgserlebnissen oder ‚Nackenschlägen’
  • Untersuchung der eigenen Biografie auf Ereignisse, die ein Burnout begünstigen können
  • Hilfe beim Überwinden von Blockaden und Hindernissen auf dem Weg zum Ziel
  • Bearbeitung ungünstiger Glaubenssätze, die ein Burnout begünstigen können (überhöhte Leistungsansprüche sich selbst oder anderen gegenüber, mangelnde Abgrenzungsfähigkeit, nicht ‚Nein’ sagen können)

wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten / Kunden ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

Herzliche Grüsse und ein «Wink» vom V-P-T Fachvorstand Roger Marquardt