Coachs & Trainer suchen
Weiterbildungen suchen
Coachs & Trainer suchen

Weiterbildungen suchen

vpt-logo-hypnose

Definition Hypnose

Das Wort Hypnose wird vom altgriechischen Wort Hypnos, Gott des Schlafes, abgeleitet. Hypnose hat jedoch nichts mit schlafen zu tun, daher ist der Name irreführend. Genauer betrachtet befindet sich eine hypnotisierte Person in einem aktiven und natürlichen Bewusstseinszustand, in dem das innere Erleben wichtiger ist als das äussere. Mit geschlossenen Augen scheint jedoch die betrachtete Person schlafend zu sein. Gleichzeitig nimmt der Kunde aber seine Umgebung normal wahr und kann normal sprechen.

Hypnose ist ein Zustand fokussierter Aufmerksamkeit, der oft von tiefer Entspannung begleitet wird. Der Zustand wird in der Regel durch verbale Anweisungen, sogenannte Suggestionen, eingeleitet. Die verbalen Anweisungen wirken direkt auf das Unterbewusstsein der hypnotisierten Person. Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Hypnose ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Hypnotiseur und Kunde. Während dieses Bewusstseinszustandes ist die Konzentrationsfähigkeit der Person ein Vielfaches grösser als im normalen Bewusstseinszustand. Und oft wird eine Hypnose von Phänomenen wie Trance, Katalepsie, Analgesie begleitet.