Ernährung für die Psyche. Richtig essen für seelisches Wohlbefinden

Einleitung

Dr. Uma Naidoo, Ernährung für die Psyche. Richtig essen für seelisches Wohlbefinden, 5. Auflage, 2022, Riva Verlag, München; 382 Seiten, elf Kapitel, drei Anhänge, 15 Seiten Stichwortverzeichnis, 40 Seiten Quellenverzeichnis.

Das Thema Brain Food ist in der Literatur und im Internet weit verbreitet. Das hier rezensierte Buch der südasiatisch-amerikanischen Psychiaterin, Ernährungswissenschaftlerin und ausgebildeten Köchin kombiniert eine medizinisch-wissenschaftliche Arbeit mit einem Kochbuch. Das Buch ist in Englisch ein Bestseller geworden und in Deutsch schon im zweiten Jahr in fünfter Auflage erschienen.

In zehn Kapiteln beleuchtet Naidoo den Zusammenhang zwischen Lebensmitteln und seelischer Gesundheit bzw. psychischen Erkrankungen. Einleitend zeigt sie den grundsätzlichen Zusammenhang zwischen Darm und Gehirn auf. Dann wird der Einfluss der Ernährung auf die Krankheitsbilder Depression, Angststörungen, Traumas, ADHS, Demenz, Zwangsstörungen, Schlaflosigkeit/Erschöpfung, bipolare Störung/Schizophrenie und Libidoverlust fundiert erklärt.

Hauptteil

Die Autorin erzählt sympathisch, dass sie erst aus Freude am Tun dazugekommen ist, sich auf dieses Gesundheitsthema zu spezialisieren, und wie dann ihre eigene Krankheit sie intensiv forschen liess. Ihre Recherchearbeit ist beeindruckend: All ihre Gedankengänge werden angenehm lesbar mit Erkenntnissen aus Studien untermauert. Unterhaltsam dargestellte Patientengeschichten veranschaulichen die Erfolgschancen, dank gezielter Ernährung die Verbindung zwischen Darm und Gehirn heilen zu lassen.

Auf 40 Seiten finden sich leckere und in Kürze gekochte Rezepte, leider ohne Bilder. Die Menüs sind zwar auf die einzelnen Krankheitsbilder ausgerichtet. Die Autorin betont jedoch, dass alle ausgewählten Lebensmittel gut für einen gesunden Darm und eine ausgeglichene Psyche sind. Gewisse Zutaten kennen wir in unseren Breitengraden eher vom Hören-Sagen (z.B. Miso). Mit dem Verzeichnis zu Vitamin- und Mineralstoffquellen kann man sich gezielt weitere leckere Rezepte zusammenstellen. Nach dieser Lektüre zu den Vor- und Nachteilen von Lebensmitteln hat man bestimmt die wichtigen Aspekte einer gesunden Ernährung verstanden und kann sein Wohlbefinden damit eigenverantwortlich beeinflussen.

Fazit

Die Autorin möchte ihr umfangreiches Buch als Nachschlagewerk verstanden haben. Klar, nicht jedermann mag sein Essverhalten umstellen, aber ein Klient oder eine Patientin, die einer Umstellung der Ernährung gegenüber offen eingestellt ist, kann sich im Alltag mit den leckeren Menüs von Naidoo ganz einfach und effektiv Gutes tun. Grundlegende Kenntnisse zur Ernährungspsychologie sind also ein Plus für die Mitglieder aller Fachverbände des v-p-t. Zumal die Sensibilisierung auf dieses heutige Gesellschaftsproblem in Fachkreisen durchaus ein Thema sein darf und zur Mentalen Gesundheit beiträgt.

Regula Müller Brunner
Autorin

Name: Regula Müller Brunner
Website: r-mb.ch und leichtigkeit-im-alltag.ch 
Fachverband: Coaching

Buchangaben

Autorin: Dr. Uma Naidoo
Erscheinungsjahr: 5. Auflage, 2022
Verlag: Riva Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7423-1801-5