Der effizienteste Persönlichkeitstest

Fachimpuls mit Marianne Volonté

Der MPT basiert auf biometrischen Daten, die hinsichtlich DNA, Geschlecht, Alter, Herkunft, Erziehung sowie psychophysischen Bedingungen unabhängig und einzigartig sind sowie überprüfbare Ergebnisse gewährleisten. Er ist themen-, lösungs- und handlungszentriert und deckt die Ursachen und Zusammenhänge spezifischer, oft unbewusster Verhaltensweisen wie Grenzüberschreitungen, Schuldgefühle, Nähe-Distanz-Konflikte usw. auf. Mit 32 Persönlichkeitsvarianten ermöglicht er eine massgeschneiderte, personifizierte Begleitung auf der Grundlage einer objektiven Stärken-Schwächen-Analyse, welche eine tiefgreifende Selbstreflexion unter gleichzeitiger Übernahme persönlicher Verantwortung iniziiert. Der MPT setzt auf konkrete Bausteine und Aufgabenstellungen, die eine dynamische und kontinuierliche Persönlichkeitsentwicklung mit verbesserter Work-Life-Balance erleichtern. Für die Begleitperson eröffnet er ein tiefgründiges, zeit- und kosteneffizientes Diagnoseinstrument im Hinblick auf die Identifizierung und Verwirklichung ressourcenorientierter und nachhaltiger Ziele.


Lernziele
  • Sie lernen die Entwicklung des MyMarq Personality Test (MPT) kennen.
  • Sie verstehen die Einzigartigkeit des MPT aufgrund seiner biometrischer Grundlagen.
  • Sie können die 3K-Methode des MPT mit ihren inneren und äusseren Elementen nachvollziehen.
  • Sie verstehen den Wert des MPT als komplementäre Methode in jeder Begleitungsfunktion.
  • Sie sind in der Lage die Eigenverantwortung des Kunden nachhaltig zu fördern.

Referent:in

Marianne Volonté gründete 2016 MyMarq (Persönlichkeits- und Business Coaching). Aufgewachsen ist sie in Zug, war Werkstudentin und hat einen Abschluss MLaw an der UNI Zürich sowie MBA GSBA (heute CEIBS Campus Zurich). Komplementäre Aus- und Weiterbildungen in der Erwachsenenbildung, Gruppendynamik, Grafologie, Verhaltenspsychologie sowie im Coaching folgten. Sie besitzt berufliche Erfahrungen in der Unternehmensberatung, sie war Assistentin an der UNI Zürich, Direktionsmitglied der Universalbank und Verwaltungsrätin. Rund 20 Jahre hatte sie ihre eigene Anwaltskanzlei.

Dieser Fachimpuls findet Hybrid statt. Sie können entscheiden, ob Sie vor Ort in Zürich oder Online teilnehmen möchten.

Buchen

Kursnummer

2403-fachimpuls

Datum

25.03.2024

Tag

Montag

Zeit

18.00 - 19.30 Uhr

Kosten

CHF 40.–

Ort

Zürich, V-P-T Geschäftsstelle & Online

Referent:in

Marianne Volonte

Teilnehmende

Min. 8