emTrace® Emotionscoach (Level 1) Zürich

Werden Sie emTrace-Emotionscoach!

Die Emotionen des Klienten präzise zu erkennen und mit ihnen gekonnt zu arbeiten, spielt nach den aktuellen Forschungsergebnissen für die nachhaltige Wirksamkeit in Coaching und Psychotherapie eine Schlüsselrolle. Denn nur so gelingt es, das emotionale Kernthema des Klienten präzise zu identifizieren und es im Coaching gezielt zu aktivieren, um im nächsten Schritt die emotionale Stressspur im Gehirn punktgenau zu lösen und die emotionalen Ressourcen zu stärken.

emTrace versteht sich dabei als integratives Emotionscoaching-Konzept. Als emTrace-Coaches sind wir also nicht auf eine spezifische Interventionstechnik festgelegt, sondern wir führen verschiedene Ansätze zusammen, indem wir uns auf die übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher emotionaler Veränderungsarbeit konzentrieren. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre konkreten Interventionen flexibel und gezielt zugleich am Klienten auszurichten und so optimale Ergebnisse zu erzielen.

Das viertägige Basistraining in der emTrace®-Methode richtet sich an Coaches, Berater, Trainer und Therapeuten. Die Voraussetzung für die Teilnahme sind mindestens 100 Stunden Fortbildung in den Bereichen Coaching, Beratung und/oder Therapie.

Ausser dem emTrace®-Level 1-Onlinetraining (> 12 Stunden), das Sie optimal auf das Präsenztraining vorbereitet, erhalten Sie im emTrace®-Basistraining auch das emTrace®-Coach-Starterkit.

Buchen

Kursnummer

20-629-003

Datum

19.11.2020 - 22.11.2020

Tag

Donnerstag - Sonntag

Zeit

1x 10.00 - 18.00 Uhr
1x 10.00 - 18.00 Uhr
1x 10.00 - 18.00 Uhr
1x 10.00 - 17.00 Uhr

Kosten

CHF 1'970.–

Ort

Zürich, IPC Akademie

Kursleitung

Roger Marquardt

Teilnehmende

Min. 4