Das Geheimnis der Veränderung besteht darin, deine ganze Energie darauf zu konzentrieren, Neues zu erschaffen statt am Alten festzuhalten. (Sokrates)

Bist du bereit, die Veränderung zu sein, die du dir für die Welt wünschst? Dann lass dich am 06. November 2015 von unseren Top-Referenten inspirieren und tausche dich im Volkshaus Zürich mit vielen Gleichgesinnten aus! Der Kongress für Veränderungsmanagement ist die Plattform für Coaches, Trainer, Therapeuten und alle interessierten Menschen, die wertvolle Impulse zum persönlichen Wachstum suchen.

Kongress 2015 im Volkshaus Zürich

Diese Referenten freuen sich auf Sie:

09:30-10:30 Uhr

Mut und Klarheit finden für den eigenen wahrhaftigen und von Freude erfüllten Weg.

Wir haben seit der Kindheit gelernt, es anderen Menschen Recht zu machen und ihre Erwartungen zu erfüllen, viel zu tun, um Ziele zu erreichen und dadurch etwas zu gelten. Dies ist ein Verrat am eigenen Herzen, der zu Enttäuschung und Unzufriedenheit führt. Der Weg zu einem erfüllten, glücklichen Leben beginnt mit der Aufmerksamkeit auf unsere Innenwelt und auf die Stimme unseres Herzens.

Robert Betz

Robert Betz gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Lebenscoaches im deutschsprachigen Raum. Als Top-Speaker erreicht er jährlich über 40.000 Menschen live und weit über 100.000 in seinen Online-Seminaren.

11:00-12:00 Uhr

Soultrain – Das ABC der Emotionen

„Was kann ich denn dafür, wenn ich so fühle, wie ich fühle?“ Verhalten und Einstellungen kann man ändern, aber Gefühle? Für die meisten Menschen sind Gefühle etwas so Unveränderliches wie das Wetter. Erleben Sie in diesem praxisorientierten Workshop einige, griffige NLP-Werkzeuge, mit deren Hilfe sich Gefühle positiv beeinflussen lassen. Wie Sie das Beste aus Ihrer Gefühlswelt

Ronny Amsler

Ronald Amsler hat das Neuro-Linguistische Programmieren direkt an der Quelle bei John Grinder, Richard Bandler und Robert Dilts in den USA gelernt und leitet das NLP Institut Zürich. Er gilt als einer der NLP-Pioniere in der Schweiz.

11.00-12.00 Uhr

Denken Sie doch selber! – Veränderungen leicht gemacht?

Jeder will, das wir uns verändern. Der Chef, die Frau und nicht zuletzt die Medien. Eigentlich wissen wir ja, wie Veränderung funktioniert. Und trotzdem sind Veränderungsprozesse oft so unglaublich schwer. Sie erfahren in diesem humorvollen und tiefsinnigen Referat unter anderen, wie uns die Medien verändern – und was Sie dagegen tun sollten…

Stefan Dudas

Stefan Dudas ist Speaker, Trainer, Autor und Dozent. Seit über 8 Jahren hält er für viele Unternehmen im deutschsprachigen Raum Referate und führt Trainings durch. Er ist zudem Dozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen.

Mittagspause

13:00-14:00 Uhr

Mit der Kraft der Gedanken persönliche Grenzen sprengen

Haben Sie sich auch schon gefragt, wo die Grenzen der Kraft der Gedanken und der Herzens-Energie sind? Wenn Ihr Verstand eine Fliege von 1 Gramm ist und Ihr Unterbewusstsein ein Elefant von 20 Tonnen, dann kennen Sie schon alles über die Fliege. Entdecken Sie die Möglichkeiten Ihres inneren Elefanten. Verwirklichen Sie Ihre Träume und schöpfen Sie aus Ihren unbegrenzten Quellen!

Bruno Erni

Als Management-Schamane ist Bruno Erni Autor, Energie- und Erfolgscoach. In seinen inspirierenden Vorträgen ‚Jenseits der Logik’ zeigt der Top-Speaker neue ungewöhnliche Denkansätze, unkonventionelle Wege und erstaunliche Fakten.

14:30-15:30 Uhr

Negative Gefühle in Freude verwandeln lernen

Neben unwahren, verurteilenden Gedanken und begrenzenden Überzeugungen hindern uns vor allem unsere seit der Kindheit unterdrückten und verdrängten Gefühle daran, Zustände des Mangels, des Unfriedens und der Unfreiheit zu verändern. In diesem Workshop führt Robert Betz die Teilnehmer durch verdrängte Emotionen wie Angst, Wut, Scham, Schuld u.a. hin zur Freude des Herzens.

Robert Betz

Robert Betz gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Lebenscoaches im deutschsprachigen Raum. Als Top-Speaker erreicht er jährlich über 40.000 Menschen live und weit über 100.000 in seinen Online-Seminaren.

14:30-15:30 Uhr

Hypnose – der Turbo für die Veränderung

Kennst du das Gefühl – du weisst, dass du ein Problem hast, welches dich einengt oder blockiert, dass du aber sehr wohl weisst, wie du dich fühlen und verhalten möchtest, es aber beim BESTEN WILLEN einfach nicht schaffst, die Gefühlslage zu verändern oder die Blockade zu lösen, egal ob privat, beruflich oder im Sport? Hypnose – der Turbo für Veränderung.

Hansruedi Wipf

Hansruedi Wipt beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Hypnose. Seit 2010 leitet er das OMNI Hypnosis Training Center. Er ist Therapeut, Ausbildner und Autor des Buches „Hypnose – Gesundheit und Heilung auf natürlichem Wege“.

16:00-17:00 Uhr

BeMERKENswert -mega memory – das professionelle Gedächtnistraining

Die Medien nennen ihn den „Lernphilosoph“. In seinem Vortrag erleben Sie, wie man seine Gedächtnisleistung mit der richtigen Methode markant verbessern kann. Die Methodik des renommierten Gedächtnistrainers Gregor Staub basiert u.a. auf den altgriechischen Mnemotechniken, dem Wissen der alten Veden und aktuellen Erkenntnissen aus der Gehirnforschung.

Gregor Staub

Gregor Staub begeistert bereits seit über 20 Jahren mit seiner Form des Gedächtnistrainings. Bis heute besuchten über eine Million Teilnehmer seine Vorträge und Seminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als leidenschaftlicher Kommunikator und erfahrener Lernstratege bietet der Schweizer Gedächtnistrainer Gregor Staub Infotainment der besonderen Art.